Login

Lokale Sichtbarkeit

Lokale Sichtbarkeit bedeutet, dass Sie mit Ihren Dienstleistungen oder ihrer Website eine optimale Positionierung in den verschiedenen Suchmaschinen, allen voran Google, Bing und andere (DuckDuckGo etc.) erhalten. Letztlich hilft eine hohe lokale Sichtbarkeit Neukunden über die lokale Suche in den jeweiligen Suchmaschinen zu gewinnen.

Die Relevanz lokaler Sichtbarkeit für Kleinunternehmer

Google hat seit 2007 kontinuierlich seine Dienste und seinen Suchalgorithmus auf das Thema lokale Suche bzw. lokale Suchanfragen ausgerichtet. An erster Stelle steht für Google bei lokalen Suchanfragen das Ziel, dem Nutzer das bestmögliche, relevanteste und örtlich nahe gelegenste Ergebnis zur Suchanfrage zur Verfügung zu stellen.

Mittlerweile können über 45% der Suchanfragen bei Google als lokale Suchanfrage (z. B. “Bester Bäcker Berlins”) bezeichnet werden. 72% der Suchen über das Smartphone und 66% über das Tablet führen Nutzer innerhalb eines Tages in das Geschäft, sofern dieses in einem 10 km Umkreis liegt. Tendenziell wird die lokale Sichtbarkeit auch aufgrund des mobilen Suchverhaltens immer wichtiger.

Für regional tätige Kleinunternehmer ist die lokale Suchmaschinenoptimierung äußerst wichtig, um für Google-Nutzer in ihrem Umkreis sichtbarer werden und neue Kunden in ihren Laden zu locken. Denn über die lokale Suche bietet Google seinen Nutzern wertvolle Informationen, die sie für den Besuch eines Geschäfts oder für eine erste Kontaktaufnahme benötigen.

Mit Local SEO zu höherer lokaler Sichtbarkeit

Um seine seine Website bzw. seine Dienstleistungen und Geschäft in den lokalen Suchergebnissen (Local Listing) ganz nach vorne zu bringen, setzen viele Marketing-Experten und Kleinunternehmen heutzutage auf Local SEO bzw. Lokales Marketing.

Local SEO-Maßnahmen als Unterdisziplin von SEO zielen darauf ab die Auffindbarkeit in den lokalen und organischen Suchergebnissen zu verbessern. Idealerweise bedeutet dies in den lokalen Suchergebnissen im Local Pack, das heißt in den Top 3 zu ranken, die zusammen mit dem Google-Maps-Ausschnitt angezeigt werden.

Wichtig zu betonen ist, dass die lokale Online-Sichtbarkeit eines Unternehmens nicht allein durch seine Webseite bestimmt wird, sondern auch durch Local Citations und externe Faktoren und Verstärker wie z. B. Social Signals.

Folgende Rankingfaktoren werden in Local SEO berücksichtigt:

  • Local Citations: Die Datenkonsistenz, Vollständigkeit und Aktualität von Einträgen in Branchenverzeichnissen, wie z.B. Google My Business
  • Nutzerbewertungen: Die Anzahl und Art der Bewertungen (Kommentare, Sterne-Ratings) von Nutzern zu Ihren Dienstleistungen
  • On-Page-Optimisation: Inhaltliche und technische Aspekte ihrer Website
  • Off-Page-Optimisation: Anzahl, Qualität und Arten der Rückverweise (Backlinks) auf Ihre Website, darunter spielen lokale Links von thematisch relevanten Websites eine übergeordnete Rolle

Für die Maßnahmen im Local SEO ist es wichtig, auch die für mobile Endgeräte ausschlaggebenden Rankingfaktoren zur berücksichtigen.

Mehr lokale Sichtbarkeit durch Local Content

Für eine ideale lokale Sichtbarkeit lokale Daten wie z. B. die Öffnungszeiten des Geschäfts nicht nur in den Google My Business Eintrag oder andere Branchenportale, sondern auch gut sichtbar auf die eigene Website oder auf die Social Media Kanäle. 

Für die Ausgestaltung der Websiteinhalte bietet sich Local Content an, also Blogartikel und Unterseiten, die lokale Suchbegriffe berücksichtigen.

« Zurück zum Glossar-Index