Login

Rich Snippet

Rich Snippets sind kleine Fenster in der Google Suchergebnisliste, die zusätzliche Information zu der Suchanfrage auf einen Blick liefern, ohne dass der/die Suchende die Website mit den jeweiligen Informationen aufrufen muss. Neben Titel, Beschreibung und URL enthalten Rich Snippets zusätzliche wichtige Informationen über Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen. Sie sind eine erweiterte Form des normalen Snippets und generieren die dargestellten Informationen aus den im Quellcode oder einem ausgelagerten Script hinterlegten und speziell markierten Daten.

Unterschied zwischen Snippets und Rich Snippets

Snippets und Rich Snippets unterscheiden sich im Informationsgehalt und in der Einbindung in den HTML-Code der Website. Normale Snippets enthalten den Titel, eine kurze Beschreibung der Website-Inhalte mit Handlungsauffoderung und eine URL. Rich Snippets liefern zusätzliche Informationen wie Sternebewertungen, Reviews, Preisangaben, Veranstaltungsdaten oder Unternehmens- oder persönliche Daten.

Noch wesentlicher sind die Unterschiede aus programmier-technischer Sicht. Für ein normales Snippet hinterlegt der Programmierer im Header des HTML-Codes der Website Meta-Daten wie den Meta Title und die Meta Description. Sind diese Informationen nicht vorhanden oder aus Sicht der Suchmaschine nicht optimal, erstellt Google ein eigenes Snippet. Für Rich Snippets sind strukturierte Daten erforderlich, die in den HTML-Code implementiert und entsprechend markiert werden. Sind diese nicht vorhanden oder nicht korrekt hinterlegt, stellt die Suchmaschine das Rich Snippet nicht dar.

Die Rolle von Schema Markups

Ein Rich Snippet wird von den Suchmaschinen nicht selbst generiert. Daher ist es zwingend erforderlich, die dafür erforderlichen Informationen im HTML-Code korrekt zu hinterlegen. Dafür stehen verschiedene Auszeichnungssprachen zur Auswahl. Für die Implementierung in den Quellcode sind dies Mikrodaten, Mikroformate und RDFa.

Ist eine Änderung im Quellcode nicht erwünscht oder möglich, bietet sich JSON-LD an. Hilfreiche Unterstützung bietet dabei das Webportal Schema.org. Es stellt eine große Auswahl unterschiedlichster Markups zur Auszeichnung von strukturierten Daten bereit. Da es sich bei diesen Markups um die Ergebnisse aus der Zusammenarbeit aller großen Suchmaschinen handelt, ist die fehlerfreie Verarbeitung der Inhalte durch die Suchmaschinen sichergestellt.

Mikrodaten unterstützen Sie mit HTML5 Informationen dabei, Bewertungen, Personen, Veranstaltungen oder Videos als Rich Snippet zu realisieren. Mikroformate setzen das class-Attribut von HTML-Tags ein, um im Rich Snippet Personen zu präsentieren. RDFa nutzt XHTML-Tags und eignet sich ebenfalls für verschiedenste Elemente.

Die Alternative zu Mikroformaten, Mikrodaten und RDFa ist JSON-LD. Mit dieser scriptbasierten Methode implementieren Sie die erforderlichen Informationen nicht in den Quellcode, sondern lagern die Markierung der Seitenelemente über ein Script aus. Die eindeutige Zuordnung der strukturierten Daten erfolgt bei JSON-LD über Namen-Wert-Paare.[/p]

Vorteile von Rich Snippets

Rich Snippets sind ein wichtiges SEO-Element und wirken sich positiv auf die Click-Through-Rate aus. Dies liegt vor allem am hohen Informationsgehalt der zumeist unter dem Titel dargestellten Daten. Vor allem vertrauensbildende Inhalte wie Sternebewertungen und Anzahl der Reviews oder persönliche Informationen zu einer Person motivieren den Nutzer dazu, bevorzugt auf diese URL zu klicken. Aber auch umfassende Informationen, die sich aus Bewertung, Review und Preisangaben zusammensetzen, sind eine wichtige Entscheidungshilfe, genau diesen Link anzuklicken.

Rich Snippets optimieren die Beschreibung des vom Nutzer gesuchten Inhalts und beeinflussen nicht nur die Click-Through-Rate, sondern indirekt auch die Platzierung Ihrer Website im Ranking der Suchmaschinen.

« Zurück zum Glossar-Index