Automatisierte Buchhaltung

Warum lassen Sie Eingangsrechnungen nicht automatisch einsammeln? Eine Software für automatisierte Buchhaltung hat für kleinere und mittlere Unternehmen viele Vorteile:

  • Cloudbasierte Buchhaltungssoftware für kleine und mittelständische Unternehmen
  • Einfache Synchronisation mit Steuerprogrammen wie DATEV und Lexoffice
  • Automatische Erfassung von Rechnungen aus Portalen wie Amazon und Google
  • Intuitive iOS- und Android-App zum Scannen von Quittungen im Büro und auf Dienstreisen

Kontakt

Behalten Sie mit der automatisierten Buchhaltung den Überblick über Ihre Firma

Mit unserer Rechnungsmanagement-App ist auch Ihre Buchhaltung im digitalen Zeitalter angekommen und das heißt für Sie: mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft! Mit der automatisierten Buchhaltung sparen Sie bei der Belegverwaltung nämlich wertvolle Arbeitszeit ein. Die Software von pylot erfasst alle wichtigen Rechnungsdaten und bereitet sie für die Steuer vor.

Aber mit der App können Sie nicht nur Spesenabrechnungen von unterwegs einreichen, sondern auch schnell einen Vergleich aller Kostenpositionen im Zeitverlauf durchführen. Dadurch können Sie Einsparpotenziale aufdecken und Liquiditätsengpässe vermeiden. So reduziert die automatisierte Buchhaltung nicht nur Ihren Verwaltungsaufwand, sondern sorgt auch für mehr Sicherheit.

Lassen Sie Ihre Rechnungen automatisch aus über 5.000 Portalen einsammeln

Die Buchhaltungssoftware von pylot holt Ihre Belege automatisch von Plattformen wie Facebook, der Deutschen Post und Vodafone ab und speichert sie an einem zentralen Ort. Sie benötigen nur einen Login, um sich alle Ihre Quittungen an einem Ort anzeigen zu lassen.

Nachdem Sie Ihr Unternehmenscockpit auf https://www.pylot.de eingerichtet haben, können Sie sofort alle Ihre Rechnungen mitsamt den alten Quittungen in der Anwendung aufbewahren. Außerdem können Sie Ihre Belege automatisch aus Ihren E-Mail-Postfächern importieren lassen.

Scannen Sie Ihre Rechnungen mit dem Belegscanner – jederzeit und überall

Laden Sie unsere App auf Ihr Smartphone herunter, verbinden Sie Ihr Konto und erfassen Sie ab sofort Quittungen im Handumdrehen mit der Scanfunktion. Die gescannten Rechnungen werden automatisch in Ihr Konto hochgeladen.

Die App funktioniert auch ohne Internetverbindung. Scannen Sie Ihre Belege einfach offline und sobald Sie wieder eine Verbindung haben, werden die Dokumente automatisch mit Ihrem Konto synchronisiert. So geht auch auf Dienstreisen keine Rechnung mehr verloren.

Belegscanner

Lassen Sie Rechnungsinformationen mit OCR automatisch erkennen

Unsere Buchhaltungssoftware liest Ihre Belege mit der OCR-Texterkennung aus und erkennt dabei relevante Daten wie Rechnungssteller, Betrag, Datum oder Umsatzsteuer. Falls Ihre Belege in den Standardformaten ZUGFeRD und XRechnung vorliegen, können die Rechnungsdaten sogar extrahiert werden.

Anschließend überprüfen Sie, ob die entsprechenden Informationen korrekt erkannt wurden. Falls dabei nicht alle Informationen gefunden werden, können Sie den Inhalt einfach in der Rechnungsvorschau markieren und mit einem Klick extrahieren. Unsere OCR-Texterkennung nutzt künstliche Intelligenz, wodurch sich die Extraktion kontinuierlich verbessern wird.

Profitieren Sie von der ersetzenden Scan- und der Multi-Editier-Funktion

Falls Sie Finanzprogramme wie DATEV und Lexoffice verwenden, ist das gar kein Problem! Unsere Buchhaltungssoftware bietet praktische Integrationen für solche Programme an. Alle Quittung können mit einem Klick an diese Programme weitergeleitet werden. Den gleichen Workflow können Sie auch bei Ihrem Steuerberater nutzen.

Selbstverständlich kann unsere cloudbasierte Web-Anwendung dabei von mehreren Nutzern gleichzeitig verwendet werden. Um Speicherplatz brauchen Sie sich zudem keine Sorgen zu machen, denn der ist unbegrenzt. Und um die Sicherheit Ihrer Daten auch nicht, denn wir verwenden Verschlüsselungstechnologie, die auf dem neuesten Stand der Technik ist.

Verwalten Sie alle buchhaltungsrelevanten Belege in einer zentralen Plattform

In der Buchhaltungssoftware von pylot sind alle Ihre Rechnungen an einem zentralen Ort gespeichert. Sie können Ihre Dokumente nach Ihren Anforderungen strukturieren und gruppiert nach Datum, Lieferanten oder sogar benutzerdefinierten Tags anzeigen lassen. So finden Sie innerhalb kürzester Zeit das, was Sie brauchen.

Als Anzeigeformat bieten sich die gruppierte Ansicht nach Monaten, die Kachelansicht mit Vorschaubild oder die Listenansicht an. Darüber hinaus können Sie ein E-Mail-Konto nur für Rechnungen erstellen. Alle Ihre Mitarbeiter und auch Lieferanten können ihre Rechnungen zur Bearbeitung an diese E-Mail-Adresse schicken.

In drei Schritten zur automatisierten Buchhaltung mit pylot​

Registrierung

Für nur 11 EUR pro Monat (zzgl. MwSt.) können Sie sich für Eingangsrechnungen anmelden.

Account-Einrichtung

Im Registrierungsprozess hinterlegen Sie alle für die Einrichtung Ihres Accounts nötigen Daten.

Nutzung

Unternehmen Sie Ihre ersten Schritte selbst oder lassen Sie sich telefonisch oder per E-Mail von einem unserer Produktexperten helfen.

Übertragen Sie alle Dokumente digital an Ihre Buchhaltung und Ihren Steuerberater

Unsere Buchhaltungssoftware liest Ihre Belege mit der OCR-Texterkennung aus und erkennt dabei relevante Daten wie Rechnungssteller, Betrag, Datum oder Umsatzsteuer. Falls Ihre Belege in den Standardformaten ZUGFeRD und XRechnung vorliegen, können die Rechnungsdaten sogar extrahiert werden.

Anschließend überprüfen Sie, ob die entsprechenden Informationen korrekt erkannt wurden. Falls dabei nicht alle Informationen gefunden werden, können Sie den Inhalt einfach in der Rechnungsvorschau markieren und mit einem Klick extrahieren. Unsere OCR-Texterkennung nutzt künstliche Intelligenz, wodurch sich die Extraktion kontinuierlich verbessern wird.

Gründe für pylot

Alles an einem Ort

Unser digitales Cockpit bietet verschiedene Software-Module zu den Bereichen Marketing, Finanzen und Organisation.

Bewährte Lösungen

Unsere Software ist in der Unternehmer-Praxis erprobt und schafft messbaren Mehrwert.

Digitale Expertise

Wir liefern nicht nur die passende Software, sondern helfen Ihnen diese auch erfolgreich zu nutzen.

Häufig gestellte Fragen zur automatisierten Buchhaltung:

  • Kann ich die automatisierte Buchhaltung kostenlos testen?

    Ja, Sie können die automatisierte Buchhaltung 14 Tage kostenlos testen. Nach dem Testzeitraum kann sie in einem monatlichen Abo für 11 € zzgl. MwSt. erworben werden. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen der automatisierten Buchhaltung – und zwar risikofrei und kostenlos.

  • Wie oft werden die Portale von der Buchhaltungssoftware gescannt?

    Standardmäßig werden die Portale einmal pro Woche überprüft, aber Sie können das Intervall auch verkürzen. Außerdem erkennt unser System, wann Sie neue Rechnungen turnusmäßig erhalten, und passt das Timing für die Einsammlung dieser regelmäßigen Rechnungen automatisch an.

  • Kann ich auch alte Rechnungen mit der Buchhaltungssoftware bearbeiten?

    Ja, die Buchhaltungssoftware sammelt auch zurückliegende Quittungen von Plattformen wie O2 und 1&1 ein. Außerdem werden sämtliche Belege aus Ihrem E-Mail-Postfach importiert. Natürlich können Sie mit unserer Belegscanner-App auch alte Rechnungen einscannen.

Weiterlesen im pylot Magazin

Marketing

Mit weltweit über 2 Milliarden aktiven Nutzern pro Monat und mehr als 65 Millionen versendeten Nachrichten pro Tag zählt WhatsApp zu den beliebtesten…

Weiterlesen

Marketing

Auf den ersten Blick erscheint die Auswahl der Kategorien bei Google My Business banal. Allerdings haben die Elemente Ihres Unternehmensprofils, wozu…

Weiterlesen

Neuigkeiten

Der hohe Bürokratieaufwand im Handwerk zwingt besonders kleine Betriebe in die Knie. “Durch Überregulierung leidet das Kerngeschäft” – so der Konsens…

Weiterlesen