Die Google Zukunftswerkstatt für lokale Unternehmen

Von Marketing
Das Lernprogramm der Google Zukunftswerkstatt eignet sich insbesondere für lokale Unternehmen. Lesedauer: 4 Minuten

2017 startete Google seine E-Learning-Plattform Digital Workshop, die inzwischen in Google Zukunftswerkstatt umbenannt wurde. Es handelt sich dabei um ein Lernprogramm, das Grundlagen im Online-Marketing vermitteln soll – und zwar kostenlos. Neben Online-Kursen werden auch Präsenzschulungen in Hamburg, Berlin und München angeboten. Google verfolgt damit die Mission, die digitale Bildung in Deutschland weiter voranbringen. Der Leiter des Schulungszentrums in München sagte dazu: „Digitale Bildung ist der Schlüssel, um alle in Deutschland fit für den Wandel zu machen und unser Land international wettbewerbsfähig zu halten. Auch wir sehen uns hier in der Verantwortung und wollen Teil der Lösung sein.“

In den Online-Kursen der Google Zukunftswerkstatt lernen die Teilnehmer von Experten aus der Praxis alles, um im Web erfolgreich zu sein – sei es mit dem eigenen Geschäft oder im Beruf. Dazu erhalten die Teilnehmer einen persönlichen Lernplan, der auf ihre Ziele zugeschnitten ist. Vorwissen wird dabei nicht benötigt. Die Seminare in Hamburg, Berlin und München finden ein- bis zweimal im Monat statt. Manche Workshops gibt es sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Dabei werden nicht alle Seminare an allen Standorten angeboten. Nach erfolgreichem Bestehen eines Abschlusstests schließen Sie die Google Zukunftswerkstatt mit einem Zertifikat ab.

Für wen ist die Google Zukunftswerkstatt am besten geeignet?

Mithilfe des Internets und digitaler Tools können Sie Ihr Unternehmen und Ihre Karriere auf verschiedene Arten vorantreiben. In den Kursen der Google Zukunftswerkstatt erfahren Sie, wie Sie Ihr Geschäft online optimal bewerben können. Außerdem lernen Sie, wie Sie die richtigen Menschen auf sich aufmerksam machen und wie Sie das Internet bestmöglich für Ihre Ziele nutzen. Die Kursleiter kommen alle aus der Praxis und begleiten Sie bei jedem Schritt mit Tutorials, Übungen und weiteren Lernhilfen. So können Sie von den Erfahrungen der Experten profitieren und bekommen handfestes Wissen vermittelt, das sich sofort anwenden lässt.

Eines vorweg: Da die Vor-Ort-Trainings der Google Zukunftswerkstatt alle kostenlos sind, haben Sie außer Zeit eigentlich nicht viel zu verlieren. Sie sollten allerdings beachten, dass sich die Workshops vor allem an Einsteiger richten und die Online-Marketing-Seminare natürlich nur Google-Produkte in den Fokus nehmen. Durch die kurze Kursdauer von 2 Stunden bleibt bei den meisten Seminaren auch nicht viel Zeit, um in die Tiefe zu gehen. Um sich einen ersten Einblick in die verschiedenen Themen zu verschaffen, sind die Seminare aber gut geeignet. Ein Pluspunkt: Da die Kurse vor Ort von Experten gehalten werden, sind anders als bei den Online-Kursen Nachfragen möglich.

Welche Trainingsformate werden angeboten?

In der Zukunftswerkstatt von Google werden 23 Themen angeboten. Daraus ergeben sich 89 Module, die aus kurzen Videos mit Lektionen bestehen. Die Trainings vor Ort lassen sich grob in zwei Bereiche einteilen. Zum einen gibt es 15 verschiedene Seminare rund um das Thema Online-Marketing, zum anderen 12 Workshops zur Persönlichkeits- und Unternehmensentwicklung. Die Google-Trainings dauern fast alle 2 Stunden. Es gibt jedoch Ausnahmen. Die folgenden Workshops sind deutlich länger: „Business Model Innovation & Storytelling“ mit 8 Stunden, „Geschäftsmodellentwicklung mit der Business Model Canvas“ mit 7,5 Stunden, „Erfolgreich verhandeln Teil 1 & 2“ mit 6 Stunden, „Erfolgreich präsentieren“ mit 4 Stunden, „Google News Initiative Trainings für Journalist*innen“ mit 5,5 Stunden und „Agiles Arbeiten“ mit 4 Stunden.

Welche Lerninhalte umfassen die Google-Kurse?

Die Google-Workshops decken eine große Bandbreite an Themen ab. Selbstverständlich gibt es Einsteigerkurse, die den Teilnehmern einen Überblick über wichtige Begriffe des Online-Marketings, das Nutzerverhalten im Internet und verschiedene Online-Kanäle vermitteln. Darüber hinaus gibt es aber auch spezialisiertere Kurse. Unter anderem werden Themen wie Marketingstrategien und SEO für die Online-Präsenz behandelt, aber auch die gezielte Werbung in der Suchmaschine mit Google Ads wird in verschiedenen Schulungen ausführlich thematisiert. Zudem werden Workshops zu Anzeigen auf YouTube und eine allgemeine Einführung ins Social-Media-Marketing angeboten.

Im Folgenden stellen wir Ihnen 3 Kurse detaillierter vor:

  1. Erstellen und optimieren Sie Ihren Brancheneintrags mit dem Kurs „Kostenlos in der Google-Suche & auf Google Maps gefunden werden mit Google My Business“: In diesem Workshop lernen Sie, ein Unternehmensprofil bei Google My Business anzulegen und die Leistungskennzahlen auszuwerten.
  2. Erlernen Sie den richtigen Umgang mit der DSGVO in dem Kurs „Einführung in das Thema ‚DSGVO‘“: Sie erfahren, was genau die DSGVO ist, wie Sie mit personenbezogenen Daten umgehen sollten, den Datenschutz in Ihrem Unternehmen verbessern und welche Informationspflichten Sie haben.
  3. Erhalten Sie in dem Kurs „Mit Inhalten geschäftlichen Erfolg fördern“ Informationen dazu, wie Ihr Unternehmen mit Content erfolgreich wird: Erfahren Sie, wie Sie in den sozialen Medien, mit Videos sowie durch Content-Marketing auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen und mehr Kunden ansprechen.

Weiterlesen: Wie Sie als lokales Unternehmen bei Google Maps gefunden werden

Weiterlesen: Das eigene Unternehmen bei Google My Business eintragen

Wie können lokale Unternehmen von der Google Zukunftswerkstatt profitieren?

Unternehmen aus den verschiedensten Branchen können von den Google-Kursen profitieren, indem Sie Ihre Kenntnisse im Bereich Online-Werbung erweitern und so zusätzliche Kunden erreichen. Das Familienunternehmen Graf, das auf den Verkauf von Dichtungen spezialisiert ist, hat beispielsweise viele Neukunden online gewinnen können. Bevor Catrin Graf das Geschäft von ihren Eltern übernahm, sind diese noch von Tür zu Tür gezogen, um Gummidichtungen zu verkaufen. Nach Kursen in der Zukunftswerkstatt konnte Graf einen Onlineshop aufbauen und so den Kundenstamm weit über München hinaus erweitern.

Aber das ist noch nicht alles. Wenn Sie in der Google Zukunftswerkstatt einen Themenbereich erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie eine digitale Anstecknadel als Auszeichnung für Ihre neu erworbenen Kenntnisse. Nachdem Sie innerhalb eines Themas alle Lektionen durchgearbeitet haben, erwartet Sie abschließend ein Single-Choice-Test. Wenn Sie ihn bestehen, erhalten Sie ein Abzeichen. Dieses Abzeichen können Sie in Ihrem Lebenslauf erwähnen, um Kunden Ihre Kenntnisse im Online-Marketing offiziell zu belegen.

Weiterlesen: Wie Facebook kleinen und mittelständischen Unternehmen helfen will

Gute Einsteigerkurse von Praxisexperten zu vielen digitalen Themen

Wenn Sie in der Nähe einer Google-Zentrale wohnen und ins Online-Marketing einsteigen möchten, können Sie aus der Vielfalt an Themen genau die Workshops auswählen, die zu Ihrem Wissensstand und Ihren Zielen passen. Aber beachten Sie: Bei Interesse an einem kostenlosen Seminar vor Ort müssen Sie sich unbedingt vorher online anmelden, denn es gibt nur begrenzte Plätze und ohne Anmeldung können Sie normalerweise nicht teilnehmen.