Login

Online-Verzeichnisse: So finden Ihre Kunden heute einfach und schnell zu Ihnen

Von Marketing
Lesedauer: 4 Minuten

Bevor ein Kunde heute Ihren Laden betritt, hat er sich meist online schon über Sie informiert – über Online-Verzeichnisse bzw. Verzeichniseinträge sowie Branchenbücher, Kartendienste und Navigationsdienste im Internet wie Google My Business oder Google Maps, Yelp oder TripAdvisor. Wir zeigen Ihnen, wie Sie von Online-Verzeichnissen profitieren können und von Kunden schnell und einfach gefunden werden.

Wie Kunden heute zu Ihnen kommen

Online suchen, offline finden – so kommen heute viele Kunden zu Ihnen in den Laden. Laut einer Studie von PWC suchen 80 % der Kunden online nach Geschäften in der Nähe, um dann ganz offline dorthin zu gehen und zu kaufen. Smartphones machen es möglich: Der Kunde kann jederzeit und überall das finden, was er gerade braucht: Hunger auf eine deftiges Fleischwurstbrötchen? Wo finde ich die nächste Metzgerei? Soll es ein Kaffee und ein Stück Schwarzwälderkirsch sein – wo ist hier eine Konditorei?

Die Vorteile von Online-Verzeichnissen

Früher haben Kunden zu Hause die Gelben Seiten zur Hand genommen, um Geschäfte für das zu finden, was sie gerade brauchten. Heute genügt der Blick auf das Smartphone und alle Informationen sind da. Die Vorteile von Online-Verzeichnissen für Firmen liegen auf der Hand: 

  • Ihre Kunden erfahren den genauen Standort Ihres Geschäftes, können sich die Route dorthin anzeigen lassen und vorab bei Ihnen anrufen, wenn sie spezielle Fragen haben. Sie sehen, ob Sie noch geöffnet haben, können sich durch  Bilder einen ersten Eindruck von Ihrem Geschäft machen und so entscheiden, ob sich der Weg für sie lohnt. 
  • Durch Kundenbewertungen erfahren potenzielle Käufer, was Ihre Kunden über Sie und Ihre Produkte sagen. Die Zahlen sprechen für sich: Für 58 Prozent der Kunden tragen Online-Bewertungen maßgeblich zur Kaufentscheidung bei. Und 83 Prozent der Kunden, die mobil über das Smartphone suchen, möchten noch am selben Tag kaufen – vielleicht bei Ihnen! So tragen Kundenbewertungen zu Ihrem Unternehmenserfolg bei.
  • Online-Verzeichnisse verhelfen Ihrem Unternehmen zu einer besseren Position in den Google-Suchergebnissen. Jeder einzelne Verzeichniseintrag erhöht die Chancen, dass potenzielle Kunden Ihr Unternehmen mitsamt Ihrer Webseite auf Seite eins finden. 
  • Sie können in Online-Verzeichnissen und -Branchenbüchern gezielt Werbung für sich machen, zum Beispiel indem Sie Ihr Angebot präsentieren und dem Kunden Argumente liefern, warum er zu Ihnen kommen soll.
Online-Verzeichnisse: Suche nach Bäckerei auf Google Maps

Die wichtigsten Online-Verzeichnisse im Überblick

Google

Mit Abstand das wichtigste Online-Brachenverzeichnis ist Google. Es ist die meistbesuchte Webseite in Deutschland und weltweit sowie die am häufigsten genutzte Plattform für die lokale Suche nach Geschäften und Produkten. Besonders interessant für Unternehmen ist der Kartendienst Google Maps, weil viele ihn als Stadtplan nutzen: Durch einen Eintrag bei Google My Business wird Ihr Geschäft auf der Karte angezeigt. Nutzer können außerdem Bewertungen abgeben – und Sie können darauf reagieren und mit Ihrer Kundschaft in Kontakt treten. In Deutschland nutzen über die Hälfte aller Verbraucher diese Google-Bewertungen als Basis für ihre Kaufentscheidungen. Erhalten Sie hier gute Bewertungen, wirkt sich das positiv auf Ihren Platz in den Google-Suchergebnissen aus. Außerdem können Sie einsehen, wie Kunden mit Ihrem Unternehmensprofil interagieren und wie sie Ihr Unternehmen gefunden haben – wichtige Informationen, um Ihr Marketing zu optimieren. 

Facebook

Obwohl es sich streng genommen nicht um ein Online-Verzeichnis oder ein Branchenbuch handelt, erfüllt eine Facebook-Seite eine ähnliche Funktion und bringt Ihren Betrieb voran. Sie können sich hier nicht nur von Kunden bewerten, sondern auch “liken” lassen. Das heißt, Kunden können zeigen, dass ihnen Ihr Unternehmen gefällt. Facebook bietet zahlreiche Möglichkeiten der Außendarstellung. Die Auslage Ihrer Konditorei sieht sehr appetitlich aus? Bieten Sie Sonderaktionen und Veranstaltungen? Dann veröffentlichen Sie das auf Facebook! Außerdem können Ihre Kunden unkompliziert mit Ihnen in Kontakt treten. Dass das soziale Netzwerk auch Ihre Auffindbarkeit in Suchmaschinen verbessert, ist ein willkommener Nebeneffekt.

Yelp 

Die beliebte Bewertungsplattform Yelp ist für die Lebensmittelbranche besonders interessant. Der Kunde hat Appetit und keine Ahnung, wohin? Bei Yelp findet er Restaurants, Cafés, Bäckereien, Fleischereien, Konditoreien, Bistros, Bars und andere gastronomische Lokalitäten. Weitere Empfehlungsportale für lokale Geschäfte und Dienstleistungen, die auch für Sie relevant sein könnten, sind zum Beispiel kennstdueinen.de, werkenntdenbesten.de, tripadvisor.de und golocal.de. 

Verzeichnisse mit regionalem oder lokalem Bezug

Diese sind für kleine und mittelständische Unternehmen ebenfalls zu empfehlen. Informieren Sie sich über ortsgebundene Angebote: Besitzt Ihr Ort ein Portal mit Branchenverzeichnis wie etwa berlin.de (kostenpflichtig) oder hamburg.de oder ist bei meinestadt.de vertreten? Gibt es ein anderes lokales Branchenverzeichnis für Ihren Standort? Lassen Sie sich dort eintragen.

Tipp: Um herauszufinden, welche Verzeichnisse für Ihre Branche relevant sind, geben Sie einfach die Bezeichnung Ihres Geschäftes und die Stadt oder Region bei Google ein – zum Beispiel “Bäckerei Landshut”. Welche Verzeichnisse tauchen in den Suchergebnissen auf und wo sind Ihre Mitbewerber gelistet? Fragen Sie auch Ihre Kunden, in welchen Verzeichnissen sie online nach Geschäften wie Ihrem suchen.

Alle Plattformen immer im Blick 

Alle Bewertungsportale und Online-Verzeichnisse im Blick zu haben, kann schnell schwierig werden. Insbesondere da auch Kunden selbst Einträge bearbeiten und Bewertungen abgeben. Mit digitalen Lösungen wie dem Firmeneintrag Plus können Sie auf einer Plattform alle Portale zentral managen. Dabei können Sie Ihre Daten über verschiedene Online-Verzeichnisse hinweg verwalten. Ändern sich Adresse oder Öffnungszeiten, so müssen Sie das nur ein einziges Mal einpflegen und es wird auf allen angeschlossenen Verzeichnissen aktualisiert. So sparen Sie wertvolle Zeit. Außerdem erfahren Sie sofort von neuen Bewertungen und können zeitnah reagieren.

Tipp: Um aus Online-Verzeichnissen das Beste herauszuholen, sind ein paar Dinge zu beachten. Wir haben für Sie 7 Tipps für optimale Einträge in Google, Yelp & Co. zusammengestellt.

Fazit: Über Online-Verzeichnisse finden mehr Kunden zu Ihnen  

Acht von zehn Kunden informieren sich zuerst online über Geschäfte, bevor Sie dorthin gehen und kaufen. Damit Ihre Kunden einfach und schnell zu Ihnen finden, helfen Online-Verzeichnisse und Branchenbücher im Internet. So können sich Kunden vorab über Standort, Öffnungszeiten und Angebot informieren. Vollständige, aktuelle und aussagekräftige Einträge auf Google, Yelp, Facebook und Co. verhelfen Ihrem Unternehmen auch zu einer besseren Position in den Google-Suchergebnissen. So wird Ihr Geschäft von mehr potenziellen Kunden gefunden.

Tipp: Zur Überprüfung Ihrer Einträge auf den verschiedenen Branchenbüchern bieten wir Ihnen auf unser Firmeneintrag Plus Produktseite unseren kostenlosen Scanner an.